25.11.01 12:45 Uhr
 54
 

Haubitzen für Türkei nur 'getürkt', um Parteitag der Grünen zu stören

Die vor kurzem gemeldete Absicht 400 Panzerhaubitzen in die Türkei zu liefern war nur vorgetäuscht. Wie jetzt bekannt wurde, hat der Bundessicherheitsrat keinerlei Zustimmung dazu gegeben, wie irrtümlich angenommen wurde.

Nach Auskunft von Staatsminister Volmer (Grünen) wurden diese Gerüchte nur verbreitet um den Parteitag der Grünen zu beeinflussen.


WebReporter: timon2001
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Türkei, Türke, Partei, Die Grünen, Parteitag
Quelle: www.ron.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen fordern die Aufnahme von Rohingya-Flüchtlingen in Deutschland
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Landtagswahl im Saarland: Nur Die Grünen versprechen mehr Informationsfreiheit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen fordern die Aufnahme von Rohingya-Flüchtlingen in Deutschland
Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Landtagswahl im Saarland: Nur Die Grünen versprechen mehr Informationsfreiheit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?