25.11.01 12:39 Uhr
 3
 

Antonio Banderas: Vom Priesterwunsch zum Schauspieler

Der Filmstar Antonio Banderas hat in einem Interview mitgeteilt, dass er beinahe Priester geworden wäre, da sich seine Eltern diesen Beruf von Antonio gerne gewünscht hätten.

In jungen Jahren wollte er Feuerwehrmann, Veterinär oder Stierkämpfer werden und lehnte die von seinen Eltern für sich zugestandene Rolle des Priesters ab.

Seine Berufswünsche haben sich im Alter von 15 Jahren jedoch in eine andere Richtung entwickelt, da er zu diesem Zeitpunkt den Film und danach eine Bühnenversion des Musicals 'Hair' sah. Von nun an wollte er nur noch Schauspieler werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gucky
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schauspieler, Schau, Priester, Bande
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?