25.11.01 07:50 Uhr
 21
 

Taliban in Kundus geben auf

Aktuellen Berichten zufolge sollen sich nach der Einkesselung der Stadt Kundus gut 2000 Taliban-Krieger der Nordallianz ergeben haben.

Ein Kommandeur berichtete, dass schon nach kurzer Zeit tausend Kämpfer ihre Waffen niedergelegt haben.


Es sind jedoch immer noch rund 1000 Söldner der Taliban in Kundus. US-Angaben zufolge sollen diese der El Kaida angehören.


WebReporter: Larf
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Taliban, Kundus
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot
Putin lacht sich über Minister-Vorschlag kaputt: Schweinefleisch nach Indonesien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?