25.11.01 07:12 Uhr
 51
 

NBA: Wizards gewinnen nach Verlängerung - Jordan erneut schwach

Diesmal war es nicht Michael Jordan selbst, der sich von der längsten Niederlagen-Serie seit seiner Basketball-Serie befreit hat, sondern seine beiden Team-Kollegen Richard Hamilton und Christian Laettner.

Jordan erzielte lediglich zwei Punkte im gesamten letzten Viertel und der Verlängerung zusammen, in der die beiden Wizards-Spieler Hamilton und Laettner die Mannschaft zum Sieg führten.

Bisher konnte Jordan in fünf Spielen, in denen er 30 oder mehr Punkte erzielt hatte, nicht ein Mal zum Sieg verhelfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NBA, Verlängerung
Quelle: sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Fußball: Werder Bremen verpflichtet tschechischen Nationaltorhüter Jiri Pavlenka
Arturo Vidal vor Confed-Cup-Halbfinale: "Ronaldo existiert für mich nicht"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?