25.11.01 07:11 Uhr
 748
 

James Butler brach den Kiefer seines Gegners - jedoch erst nach dem Kampf

Nach dem Show-Kampf zwischen James Butler und Richard Grant kam es zu einem schlimmen Vorfall. Der Kampf, der im Rahmen einer Benefiz-Veranstaltung gemacht wurde, ging nach Punkten an Richard Grant.

Bei dem Versuch seinen Gegner James Butler zu umarmen, brach dieser ihm mit bloßer Faust den Unterkiefer.


WebReporter: swaggy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kampf, Gegner, James Butler
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tennis: Andrea Petkovic verliert mit zweimal 0:6 - "Mache jetzt auf Amnesie"
Ex-Bundesligatorwart verliert vor Gericht: Befristete Verträge sind rechtens
Fußball: Bastian Schweinsteiger verlängert seinen Vertrag bei Chicago Fire



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerhard Schröder zeigt sich mit 26 Jahre jüngeren Freundin auf "Bunte"-Cover
Brigitte Bardot findet #MeToo-Bewegung "scheinheilig und lächerlich"
AfD: Abgeordneter Ludwig Flocken wegen Hetze gegen Islam ausgeschlossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?