25.11.01 08:21 Uhr
 95
 

Flugzeugabsturz fordert 10 Tote - 9 Menschen überleben, 14 Vermisste

An Bord der Crossair Maschine, die beim Landeanflug auf die Landebahn 28 des Flughafen Zürich Kloten, abgestürzt ist, befanden sich 28 Passagiere und fünf Besatzungsmitglieder.

Beim Absturz kamen mindesten zehn Menschen ums Leben. Wie durch ein Wunder haben mehrere Passagiere der Unglücksmaschine überlebt. Bis Mitternacht wurden mindestens neun Überlebende geborgen.

Der vordere und hintere Teil des Flugzeugrumpfs blieb fast unversehrt - der mittlere Teil wurde vollständig zerstört. Anwohner, die nur 70 Meter von der Absturzstelle entfernt waren, berichten: Es gab zwei kleine Explosionen, dann einen riesigen Knall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oberboezberg
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Flugzeug, 14, Flugzeugabsturz, Vermisst
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?