24.11.01 23:19 Uhr
 24
 

Promille, Radfahrer, Inlineskater und ein schnelles Gesetz

Manchmal hat man so das Gefühl, dass die Zeit bei den Behörden in Österreich still steht. Jahrelang gilt schon 0,5 Promille am Steuer - und das maximal. Bei Radfahrern und Inlineskatern gilt allerdings noch immer 0,8 Promille.

Kurios ist, dass dieses Gesetz mit den 0,5 Promille für Kraftfahrzeuge gilt, aber nicht für Radfahrer und Inlineskater, da diese ja mit Muskelkraft betrieben werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: löwenzahn
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Promi, Gesetz, Promille, Radfahrer
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern
Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen
Alkohol am Steuer: Golfstar Tiger Woods festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?