24.11.01 20:30 Uhr
 154
 

USA: Run auf Nintendos Gamecube - Bestände schon erschöpft

700.000 Gamecube-Konsolen lieferten die Konsolenhersteller von Nintendo in die USA. Bereits am ersten Tag nach dem Thanksgivingfeiertag waren alle Spielgeräte so gut wie ausverkauft. Nintendo will alsbald noch 200.000 Konsolen mehr liefern.

Durch den Riesenerfolg wird erwartet, dass viele Firmen einen Schub bekommen und an Spieleentwicklungen verstärkt arbeiten für Nintendo.

Spekuliert wurde mit einer Bilanz zum Jahreswechsel mit 1,1 Millionen verkauften Einheiten, diese Zahl wird nun revidiert auf 1,3 Millionen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: steffi@allgäu
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Nintendo, Gamecube
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?