24.11.01 20:00 Uhr
 391
 

Nun stellt Joschka Fischer die Vertrauensfrage

Auf dem heutigen Parteitag in Rostock hat Joschka Fischer seiner Partei den Grünen die Vertrauensfrage gestellt.
Sie hätten die Wahl zwischen einer Anti-Terror-Politik ihrer Koalition oder das Verlassen selbiger.

Weiterhin bat er die Basis um Vertrauen in seine Politik.
Bei seiner Rede wurde er mehrmals durch Zwischenrufe wie 'Kriegstreiber' und 'Wollt ihr den totalen Krieg' unterbrochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TheCrete
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Fisch, Fischer, Vertrauen, Joschka Fischer
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Außenminister Joschka Fischer warnt: "Europa wird Kontinent des Chaos"
Ex-Außenminister Fischer: Europa ist ohne die Türkei in manchen Regionen machtlos
Joschka Fischer lobt Kanzlerin für Flüchtlingspolitik: "Merkel verdient Respekt"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Außenminister Joschka Fischer warnt: "Europa wird Kontinent des Chaos"
Ex-Außenminister Fischer: Europa ist ohne die Türkei in manchen Regionen machtlos
Joschka Fischer lobt Kanzlerin für Flüchtlingspolitik: "Merkel verdient Respekt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?