24.11.01 18:40 Uhr
 895
 

Brutales Spiel: Den Gegner mit dem Kopf an die Mauer hauen ist erlaubt

Das sogenannte 'Mauerspiel' diente bereits als Vorlage für das 'Quidditch'-Spiel, welches in Harry Potter auftaucht. Doch das Originalspiel ist wesentlich brutaler.

So ist es auf dem 107x4,5 Meter großen Spielfeld sogar erlaubt, den Gegner mit dem Kopf an die Mauer zu schlagen, die das Spielfeld abgrenzt. Ellbogenchecks sind ebenfalls nicht untersagt.
Tote sind bei dem englischen Spiel auch keine Seltenheit.

Das Ziel des Spiels ist es, ein Tor zu erzielen. Aber dies gelang seit dem 1. Weltkrieg niemandem mehr.
Dieses Jahr nahm auch Prinz Harry an dem Spiel teil. Er spielte für 'The Oppidans' und war von dem Spiel hellauf begeistert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Beroshima
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Kopf, Gegner, Mauer, Brutal
Quelle: www.computerbild.de