24.11.01 17:50 Uhr
 43
 

Taliban-Krieger sprengt sich mit Handgranate ins Jenseits

In der bereits durch die Nordallianz eingenommenen afghanischen Stadt Masaar-i-Sharif hat sich jetzt ein Krieger der Taliban das Leben genommen.

Der Fernsehsender ITV berichtet, dass sich der Taliban-Kämpfer mit einer Handgranate ins Jenseits befördert hat und dabei trafen noch Splitter der Granate einen nahestehenden Journalisten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Krieg, Taliban, Handgranate
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Judenburg: Schwerverletzte bei Brennmaterialtransport
Manchester: Der Attentäter war ein britischer Staatsbürger
Identität des Manchester Attentäters genannt: 22-Jähriger libyscher Herkunft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Judenburg: Schwerverletzte bei Brennmaterialtransport
Manchester: Der Attentäter war ein britischer Staatsbürger
Fußball: Helene Fischer tritt bei DFB-Pokal-Finale auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?