24.11.01 14:58 Uhr
 125
 

Fehlerauslesen, Daten loggen für jeden

Es gibt jetzt ein Gerät, mit dem Jeder Fehlercodes und andere Werte aus seinem Auto auslesen kann. Leider geht dies im Moment laut Hersteller jedoch nur für Fahrzeuge des VAG-Konzerns.

Um das Gerät zu benutzen, braucht man einen PC. Lange Kabel bis 30m kann man für das Gerät vom Hersteller bekommen. Besser ist jedoch ein Notebook, denn dann kann eine Diagnose während der Fahrt durchgeführt werden.

Preislich liegt der OBD2-Tester zwischen DM 144 und DM 289.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bodz
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Daten, Fehler
Quelle: www.auto-intern.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus
Freiheit im Wohnmobil - Branche ist trotz Dieselskandal zuversichtlich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?