24.11.01 14:58 Uhr
 125
 

Fehlerauslesen, Daten loggen für jeden

Es gibt jetzt ein Gerät, mit dem Jeder Fehlercodes und andere Werte aus seinem Auto auslesen kann. Leider geht dies im Moment laut Hersteller jedoch nur für Fahrzeuge des VAG-Konzerns.

Um das Gerät zu benutzen, braucht man einen PC. Lange Kabel bis 30m kann man für das Gerät vom Hersteller bekommen. Besser ist jedoch ein Notebook, denn dann kann eine Diagnose während der Fahrt durchgeführt werden.

Preislich liegt der OBD2-Tester zwischen DM 144 und DM 289.


WebReporter: bodz
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Daten, Fehler
Quelle: www.auto-intern.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit
Koenigsegg Agera RS bricht Bugatti-Rekord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?