24.11.01 14:39 Uhr
 9
 

Spezialkrankenhaus für verschnupfte Thailändische Elefanten

In den Asiatischen Gebieten wo Elefanten leben, fällt nach diversen Angaben die Temperatur immer weiter. Inzwischen bis auf 6C°. Immer mehr Elefanten erkranken bei dieser für sie ungewohnten Temperatur.

Viele der Dickhäuter wurden schon in einem Spezialkrankenhaus eingeliefert.
Als vorbeugende Maßnahmen sollen die Elefanten nicht mehr abgeduscht werden. Ausserdem wurden offene Feuer entzündet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: löwenzahn
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Elefant
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Vater darf Impfung der Tochter gegen Willen der Mutter durchsetzen
Studie: In Norddeutschland schläft man besser als im Süden des Landes
Essen: 37-Jährige wegen ungenügender Impfung an Masern gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Evangelischer Kirchentag lädt die AfD nicht aus: Kein Gesprächsverbot
Paris: Petition wegen Frauenbelästigung durch Migranten in Viertel
Rad: Giro d´Italia-Führender muss wegen Magenproblemen während Etappe aufs Klo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?