24.11.01 14:39 Uhr
 9
 

Spezialkrankenhaus für verschnupfte Thailändische Elefanten

In den Asiatischen Gebieten wo Elefanten leben, fällt nach diversen Angaben die Temperatur immer weiter. Inzwischen bis auf 6C°. Immer mehr Elefanten erkranken bei dieser für sie ungewohnten Temperatur.

Viele der Dickhäuter wurden schon in einem Spezialkrankenhaus eingeliefert.
Als vorbeugende Maßnahmen sollen die Elefanten nicht mehr abgeduscht werden. Ausserdem wurden offene Feuer entzündet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: löwenzahn
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Elefant
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: Trotz heftigem Erdbeben operierte Herz-Chirurg Neugeborenes erfolgreich
Diese fünf Tipps sollen einem sofort beim Einschlafen helfen
Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bertelsmann-Studie: 21 Prozent aller Kinder in Deutschland leben in Armut
Bill Kaulitz zeigt sich in neuem "Tokio-Hotel"-Video als Dragqueen
Heide: Wildschweine randalieren in Sparkasse und verletzen mehrere Menschen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?