24.11.01 14:12 Uhr
 230
 

Erster Computer, der gesprochene Worte besser versteht als jeder Mensch

Forscher der University of Southern California arbeiten derzeit an einem 'Hör-Rechner', der die Worte der Benutzer besser versteht als jeder Mensch. Er arbeitet mit Computerchips, die zu einem neuralen Netz (künstlichen Gehirn) verbunden wurden.

Dabei wurden die Silizium-Neuronen mit Arbeitsrythmen ausgestattet, des weiteren hat er ein Gepür für die Ankunftszeiten der Signale, wie es auch beim menschlichen Gehirn der Fall ist.

Durch diese Technik wird beispielsweise der Klick auf einen Link im Internet überflüssig, da man seinen Befehl dem Computer einfach mit Worten mitteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TheBigBrain
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Mensch, Computer, Wort
Quelle: www.ntv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel
Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple mit Kampfansage an Netflix - jetzt streamt Apple auch Serien
Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?