24.11.01 13:14 Uhr
 5.400
 

Telekom verschenkt alle TDSL-Modems: die Hintergründe dieser Aktion

Die Telekom will alle DSL-Modems die Kunden schon haben, oder die die Kunden noch bekommen, wenn sie sich für DSL von der Telekom entschieden haben, kostenlos abgeben (SN berichtete). Jetzt kommen die Hintergründe über diese Aktion heraus.

Die Telekom sieht diese Aktion als einen Vorteil für sich an, denn durch den Ausbau des DSL-Netzes in Deutschland habe man einen großen Markt geöffnet, auf dem die Telekom jetzt mit anderen Produkten z.B. USB-Adapter, Einbaukarten auftrumpfen will.

Vor allem geht es aber darum, dass die Telekom so nicht mehr der Servicepflicht bei den Modems unterliegt. Vorher mußte man Reperaturen und die Instandhaltung gewährleisten. Trotzdem übernimmt die Telekom für alle Modems noch bis 2003 die Garantie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom, Aktion, Hintergrund, Modem
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant
Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Nach Referendum wirbt Türkei wieder um Wirtschaftshilfe aus Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messis Trikotgeste wird bereits als ikonografisch gefeiert
Stabhochsprung: Weltmeister Shawn Barber outet sich als homosexuell
Sozialwahl 2017: Drittgrößte Wahl startet und wird weitestgehend ignoriert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?