23.11.01 22:52 Uhr
 507
 

Neues Verkehrszeichen soll Fahren auf dem Standstreifen erlauben

Wie der Automobil-Club ARCD mitteilt, soll durch den Bundesrat ein neues Verkehrsschild eingeführt werden. Durch dieses Schild kann es streckenweise erlaubt sein, auf Autobahnen den Seitenstreifen mitzubenutzen.

Eingesetzt werden soll diese Beschilderung auf Autobahnen mit hoher Belastung, um die dortige Staugefahr zu mindern oder wenn möglich zu umgehen.


WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Verkehr, Stand, Fahren
Quelle: www.auto.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
VW: Rückruf von Touareg 3.0 Euro 6 wegen Abschaltsoftware



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Rumänien ist überraschenderweise Europas Wachstumsmeister
Sigmar Gabriel: "Wenn Serdar Somuncu Kanzler wird, werde ich Kabarettist"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?