23.11.01 22:25 Uhr
 1.889
 

1/2 km totale Zerstörung - USA setzen wieder die stärkste Bombe ein

Die US-Armee hat bekannt gegeben, dass rund 70 Langstreckenbomber die Bombardierung von Höhlen- und Tunnelsystemen fortgesetzt haben. Dabei kam auch die 7000 kg Bombe 'Daisy Cutter' zum Einsatz. Es war 'erst' das dritte Mal seit Beginn des Krieges.

Ein Sprecher sagte, dass die BLU-82-Bombe einen Umkreis von rund einem halben Kilometer komplett zerstört und verwüstet. Sie wurde am Mittwoch auf strategische Stellungen der Taliban geworfen.

Ein großer Vorteil der Bombe ist nicht nur ihre Zerstörungskraft, sondern der psychologische Effekt. Die Zerstörung kann Gegner immens beeinflussen.


WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Bombe, Zerstörung
Quelle: uk.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanwaltschaft: Zahl der Terrorverfahren steigt deutlich
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei
Tschechien: Rechtspopulistischer Milliardär Andrej Babis gewinnt Wahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?