23.11.01 17:36 Uhr
 177
 

Die Österreicher machen ernst: Sie wollen in den Weltraum

Der sogenannte 'nationale Weltraumplan' Österreichs scheint nun endlich Realität zu werden. Denn der Rat für Forschung und Technologieentwicklung hat beschlossen, für das Projekt knapp 7,3 Mill. Euro bereit zu stellen.

Schon seit geraumer Zeit befasst man sich in unserem Nachbarland mit diversen Weltraumprogrammen. Bisher allerdings fehlte es an den finanziellen Mitteln, so dass diese Pläne graue Theorie blieben. Das könnte sich nun ändern.

Unterstützung kommt vor allem aus den Reihen der Industrie und von wissenschaftlichen Instituten. So sind zum Beispiel zehn Unternehmen finanziell am 'Weltraumarkt' und an öffentlichen Weltraumprogrammen beteiligt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Reggie31
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Österreich, Weltraum
Quelle: science.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?