23.11.01 16:44 Uhr
 272
 

PC-Hardware 75 % unter Ladenpreis: Hier ist Vorsicht geboten

Im Internet werden seit einigen Wochen über die Adresse http://www.hardwareimport.dr.ag PC-Hardware und Spielekonsolen für bis zu 75 % unter dem aktuellen Ladenpreis angeboten.
Jetzt wird vor dem angeblichen Billig-Anbieter gewarnt.

Nach Prüfungen stellte sich heraus, dass die URL über einen Weiterleitungsdienst in Antigua eingerichtet wurde und das als einzige Kontaktmöglichkeit eine Freepage.de-Mailadresse vorhanden ist.

Nach etwa zwei bis vier Wochen soll der Kunde ein Nachnahmepäckchen erhalten.
Hier ist Vorsicht geboten, da bisher noch keinen Kunden ausfindig gemacht werden konnten, die einen ordnungsgemäßen Erhalt der Ware bestätigen konnten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: PC, Laden, Vorsicht, Hardware
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
Bereits 2014 hatte Bundeswehr Hinweise auf rechte Gesinnung von Franco A.



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?