23.11.01 15:59 Uhr
 24
 

Älterer Mann versucht mit zwei Handgranaten Gerechtigkeit einzufordern

Ein 66-jähriger Mann versuchte mit zwei scharfen Handgranaten das Verwaltungsgericht Augsburg zu bedrohen.

Wie die Polizei mitteilte, handelte es sich bei dem Grund für den Anschlag um Rache.
Der ältere Mann versuchte sich mit der Straftat für einen vor 15 Jahren verlorenen Prozess zu rächen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Inci019
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Ältere, Handgranate
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess "Gruppe Freital": 19-jähriger Angeklagter verhandlungsunfähig
Paris: Randale nach Erschießung eines Chinesen durch Polizei
Italien: Drogenbande versuchte Leiche des Rennfahrers Enzo Ferrari zu stehlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN