23.11.01 13:52 Uhr
 103
 

RTL: "Jauch ist nicht das Gesicht von RTL"

Nach Meinung von Jörg Korff, Geschäftsführer des Kölner Medienforschungsinstitutes Skopos, sind Moderatoren wie Jauch, Pilawa und Raab wichtig für das Image eines Senders.

Beispiel Pilawa. Nach seinem Wechsel von Sat 1 zur ARD sehen ihm die gleiche Anzahl an Zuschauern zu. Er meint: 'Ein Großteil der non-fiktionalen Formate stehen und fallen mit den Moderatoren.'

Die Leiterin Kommunikation und Medienpolitik bei RTL, Ingrid Haas, sagt dazu, dass Jauch nicht das Aushängeschild von RTL ist. Dazu gibt es zuviele andere Moderatoren wie z.B. Peter Klöppel. Andere Sender sehen es ähnlich.


WebReporter: tdiesing
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Gesicht
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ermittlungen gegen Seal: Sänger soll Schauspielerin sexuell belästigt haben
"Coldplay"-Sänger Chris Martin mit "Fifty Shades of Grey"-Star liiert
"Oasis"-Star Liam Gallagher gibt zu: "Ich nehme Drogen!"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben
Dresden: "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung eingestuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?