23.11.01 13:52 Uhr
 103
 

RTL: "Jauch ist nicht das Gesicht von RTL"

Nach Meinung von Jörg Korff, Geschäftsführer des Kölner Medienforschungsinstitutes Skopos, sind Moderatoren wie Jauch, Pilawa und Raab wichtig für das Image eines Senders.

Beispiel Pilawa. Nach seinem Wechsel von Sat 1 zur ARD sehen ihm die gleiche Anzahl an Zuschauern zu. Er meint: 'Ein Großteil der non-fiktionalen Formate stehen und fallen mit den Moderatoren.'

Die Leiterin Kommunikation und Medienpolitik bei RTL, Ingrid Haas, sagt dazu, dass Jauch nicht das Aushängeschild von RTL ist. Dazu gibt es zuviele andere Moderatoren wie z.B. Peter Klöppel. Andere Sender sehen es ähnlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tdiesing
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Gesicht
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?