23.11.01 13:36 Uhr
 24
 

El Kaida-Terroristen auf den Philippinen festgenommen

Die philippinische Armee konnte zwei mutmassliche Terroristen der Terrororganisation El Kaida festnehmen. In der Wohnung des einen Mannes wurden Sprengstoff und eine Ausrüstung zum Fälschen von Ausweisen gefunden.

Auch in der Wohnung des zweiten Mannes wurde die Armee fündig. Hier fanden sie Sprengkapseln und eine Pistole.

Die Moslemrebellen sollen angeblich von der El Kaida über geheime Quellen mit Geld finanziert werden.


WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Terrorist, Philippinen, Al-Qaida
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Russland: Kannibalen-Pärchen verspeiste 30 Menschen
Ozeanien: Pazifikinsel Ambae von Vulkanausbruch bedroht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

B.o.B. glaubt immer noch die Erde sei flach - und will es beweisen
flumpool kündigen neue Single an
Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?