23.11.01 13:29 Uhr
 21
 

SIEMENS: Gewinneinbußen - mit 80 Euro fair bewertet

Nach der Analyse der WGZ-Bank kommt SIEMENS nach der laufenden Jahres-Schätzung auf 0,10 E nach 0,22 E aus dem Vorjahr. Die nächste Gewinnschätzung für 2001/2002 wird ebenso nach unten gedrückt: 0,78 E jetzt, vorher waren es noch 1,54 E.

Erst Mitte nächsten Jahres sei eine Erholung merkbar. Das ganze Umfeld der eingebrochenen Weltwirtschaft sei verantwortlich für die augenblickliche Krise auch bei Siemens.

Trotzdem sieht der Analyst auf Sicht von 12 Monaten einen Aktienkurs von 80 Euro.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Gewinn
Quelle: www.vwd.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt
Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann gründet "digitalen Vermögensverwalter"
Amazon, Ebay & Co. sollen für Steuerbetrüger haftbar gemacht werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?