23.11.01 12:22 Uhr
 4
 

HVBank: Über 9.000 Entlassungen?

Düstere Aussichten bei der HypoVereinsbank: Laut einem Bericht des Handelsblatt am heutigen Freitag habe die Bank vor, betriebsbedingte Kündigungen aufgrund der derzeitigen wirtschaftlichen Situation durchzuführen.

Bereits vor Tagen hatten u.a. die Commerzbank und die DZ Bank solche Maßnahmen angekündigt. So sollen laut dem Handelsblatt bis 2004 9.100 Mitarbeiter der bisherigen 72.000 Angestellten der HypoVereinsbank entlassen werden. Vor allem das nächste Jahr wird viele Entlassungen mit sich bringen und ca. 170 Filialen geschlossen werden.

Aktuell verbucht die HypoVereinsbank-Aktie ein leichtes Minus von 0,51 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Entlassung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldverdienen ist für Mitarbeiter nicht alles: Netflix-Pause anstatt Stress
Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten
20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein
Hamburg: Schlag gegen Fahrrad-Mafia - 3.500 Räder sichergestellt
Schleuser sollen illegal migrierte Iraner auf Asylbewerberanhörung trainieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?