23.11.01 13:34 Uhr
 16
 

Versorgung von Schwerkranken in Deutschland "mangelhaft"

Eine Studie von Dr. Sabatowski von der Uniklinik in Köln sagte aus, dass es in der Bundesrepublik an der ausreichender Versorgung für schwerkranke Patienten und im Sterben liegende Personen mangelt.

In Deutschland gibt es prozentual nur zwölf Betten für solche Patienten und das pro Million Einwohner. Mediziner fordern mindestens 50 Betten pro Million Bürger in Deutschland.

Jährlich sterben ca. 200.000 Menschen an Krebs in Deutschland, wobei der nahende Tod mit enormen Schmerzen versehen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AliPop
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Versorgung
Quelle: www.gesundheitspilot.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?