23.11.01 10:08 Uhr
 2
 

BEKO-Tochter mit gutem Ertragsergebnis

Die BEKO Ing. P. Kotauczek GmbH, eine vollständige Tochter der BEKO Holding AG, konnte in den ersten neun Monaten 2001 mit einer EGT-Steigerung um 88 Prozent gegenüber 2000 auf 4,1 Mio. Euro das Ergebnis deutlich steigern.

Das EBIT kletterte in drei Quartalen um 85 Prozent auf 4,3 Mio. Euro. Der Umsatz erhöhte sich um 2 Prozent auf 54,8 Mio. Euro nach 53,7 Mio. Euro im Vorjahr.

Unter Berücksichtigung der schwachen gesamtwirtschaftlichen Situation geht die Geschäftsführung davon aus, dass trotz Umsatzrückgang das Jahresergebnis 2001 über dem Vorjahr liegen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tochter
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften
Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften
WM-Quali: Holland blamiert sich in Bulgarien
Schweiz: Kundgebung in Bern - "Tötet Erdogan - mit seinen eigenen Waffen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?