23.11.01 09:43 Uhr
 8
 

MWG-Biotech: Umsatzsteigerung von 8,9 Prozent

Das Biotech-Unternehmen MWG-Biotech AG erzielte im dritten Quartal 2001 mit 13,5 Mio. Euro den bislang in diesem Jahr höchsten Quartalsumsatz. Im Vergleich zum Vorjahr wurde somit eine Umsatzsteigerung von 8,9 Prozent verzeichnet. Der Neun-Monats-Umsatz lag bei 38,0 Mio. Euro, was einem Wachstum von 5 Prozent gegenüber 2000 entspricht. MWG liegt damit im Rahmen des für das Gesamtjahr angekündigten Umsatzes von 55 Mio. Euro.

Das kumulierte Ergebnis vor Steuern und Abschreibungen (EBITDA) fiel von -4,6 Mio. Euro in 2000 auf nun -18,0 Mio. Euro. Nach Abzug von Risikoinventurkosten kann man theoretisch ein operatives Ergebnis von -3,5 Mio. Euro ausweisen, womit man vom operativen Geschäft her innerhalb der Prognosen liegt.

Das Unternehmen revidiert seine EBITDA-Prognose für das Gesamtjahr 2001 von -4,5 Mio. Euro auf rund -20 Mio. Euro. In 2002 soll jedoch nach wie vor ein ausgeglichenes EBITDA erreicht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH: Sofortueberweisung.de kein zumutbares Zahlungsmittel
Chinesen empört über sexistische Audi-Werbung: Frau wie Gebrauchtwagen behandelt
Schottische Insel mit Mord in Vergangenheit günstig zu verkaufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Den Tempelberg dürfen nur noch Männer über 50 Jahren besuchen
Charlize Theron genoss eindeutige Sexszenen mit Filmpartnerin in "Atomic Blonde"
"Star Wars 8": Was sind Porgs?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?