23.11.01 08:49 Uhr
 63
 

Linux KDE 2.2.2 freigegeben

Mit dem KDE 2.2.2 steht die letzte große Aktualisierung der zweiten Version ab sofort zur Verfügung. In einem Monat wird dagegen eine im Beta-Stadium befindliche Version des dritten Release veröffentlicht.

KDE 2.2.2 wird als sog. 'Security and Service Release' betitelt und offeriert gegenüber der Vorgängerversion eine verbesserte Suchfunktionalität sowie weitere Verbesserungen in der beiliegenden Software Kdevelop, Kghostview, Konqueror und Kmail.

Hinsichtlich Netzwerktechnologie hat KDE Verbesserungen der Protokolle SMB, SSL und HTTP erfahren. Eine bestehende Sicherheitslücke in eFax wurde geschlossen. Das KDE-Team bietet KDE in vorkompilierter Form für die gängigsten Distributionen an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RobCruzario
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Linux
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?