23.11.01 08:05 Uhr
 809
 

Sony beschreitet neue Wege: Bandspeicher mit 500 GB auf einem Tape

Der bekannte Hersteller 'Sony' will anscheinend neue Wege beschreiten, denn jetzt hat der Konzern eine neue Bandspeichertechnik vorgestellt.

Die neue Technik heißt S-AIT und bietet 500 GB Speicherplatz pro Tape und eine Datentransferrate von satten 30 MBit/s. Speicherhersteller wie Matsushita haben bereits ihre Unterstützung für den Standard angekündigt.

Außerdem soll das Speichervolumen bei 500 GB noch lange nicht zu Ende sein. Laut Sonys Raodmap wird man damit bis zu 4 Terabyte auf einem Tape speichern können. Ende 2002 soll das Speichersystem auf den Markt kommen und unter $10.000 kosten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sony, Band, Tape
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"
Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter
"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?