23.11.01 07:09 Uhr
 9
 

Internationale Autoschieber verhaftet

In Krefeld ging der Polizei eine seit längerem Zeitraum beobachtete Bande von Autoschiebern mit 17 Mitgliedern ins Netz. Sie verursachten in dem Zeitraum Januar 2000 bis Januar 2001 einen Schaden in Höhe von 5.12 Mio Mark.

Die gestohlen Fahrzeuge wurden durch Kuriere nach Griechenland verfrachtet, wobei auch griechische Zollbeamte kassierten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zafer61
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, International
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?