23.11.01 02:13 Uhr
 17
 

Thanksgiving Game: Cowboys werden von den Broncos "abgeworfen"

Im traditionellen Thanksgiving Game in Dallas haben die Broncos mit 26:24 die heimischen Cowboys besiegt. In einem nicht gerade hochklassigen Spiel sorgten die Fehler der Cowboys für den Sieg der Broncos.

Nach jeweils einem Fieldgoal erzielte M.Anderson den ersten Touchdown des Spiels zum 10:03 für Denver. Nach einem Fumble von R. Leaf passte Denvers Quarterback Griese zu D.Carswell über vier Yards zum 17:03 für die Gäste.

Nach drei weiteren Fieldgoals von J. Elam stand es 26:03 für Denver. Erst dann wachte Dallas auf und konnte durch zweimal T. Hambrick und einen Puntreturn von R. Swinton auf den Endstand von 26;24 für Denver verkürzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Emmitt
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Game, Cowboy, Thanksgiving
Quelle: scores.nfl.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?