23.11.01 01:53 Uhr
 14
 

US-Forscher: Peptide der Haut können Bakterien abtöten

US-Wissenschaftlern ist der Beweis gelungen, dass Peptide der Haut auf gleicher Weise Bakterien zerstören können, wie dies normalerweise nur Antibiotika machen.

Bei Versuchen an Mäusen haben die Forscher festgestellt, dass Cathelicidine bei bakteriellen Hautinfektionen eine entscheidende Rolle spielen.

Sie helfen den Körper vor Krankheitserregern zu schützen, und deren Ausbreitung zu verhindern. Nun wollen die Forscher Zusammenhänge zwischen Cathelicidinen und Hauterkrankungen erforschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vette
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Forscher, Haut, Bakterie
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt
Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt
Studie: Eifersüchtige Menschen ziehen gerne extravagante Kleidung an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein
Fall Niklas P.: Prozess gegen Walid S. beginnt morgen
Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?