23.11.01 02:34 Uhr
 36
 

USAs Staatliche Institutionen halten scheinbar wenig von Umweltschutz

In den US-Ministerien, Behörden, Ämtern, und beim Militär liegt der Anteil von umweltfreundlichem Papier lediglich bei 20-30% und dies trotz entsprechender Regierungsrichtlinien, keiner Gesetze. Im Vergleich liegt der weltweite Anteil bei 40%.

Dies hat das unabhängige Washingtoner 'Worldwatch Institute' kritisiert. Zudem werden ungefähr zwei Prozent der gesamten Papierproduktion in den USA, welche die Stärkste der Welt ist, von öffentlichen Institutionen abgenommen.

Laut Worldwatch ist dies 'ziemlich blamabel. Im Recycling ist Deutschland wesentlich weiter'. Jedes Jahr werden 87 Milliarden Werbesendungen an die US-Bürger verschickt. Dies bedeutet 850 Stück pro Haushalt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MacBastian
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Staat, Umwelt, Institut, Umweltschutz
Quelle: www.papernewsmag.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wilde: Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt Kind
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg
Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?