23.11.01 01:57 Uhr
 24
 

Chaos in Simbabwe - Sechs Minister der Regierung sind HIV-Positiv

Schock in einem Land, das weiße Farmer aus dem Land haben will. Aus dem Kabinett des Präsidenten Mugabe sind sechs Minister mit AIDS infiziert. Mugabe selbst sagte immer in Simbabwe gibt es kein AIDS.


AIDS hat wohl seinen Ursprung in dem Land, wo monatlich 8000 Menschen an dem Virus sterben. Ein Arzt bestätige jetzt, dass er die Minister mit entsprechenden Medikamenten versorgen würde. Namen nannte er allerdings keine.

Der Präsident hat dazu noch keine Stellung genommen.


WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Regierung, Regie, Minister, Chaos, HIV, Simbabwe
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: USA bombardieren Opiumfabriken im Süden des Landes
Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
"Bill Cosby Show"-Star Earle Hyman im Alter von 91 Jahren verstorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?