23.11.01 01:57 Uhr
 24
 

Chaos in Simbabwe - Sechs Minister der Regierung sind HIV-Positiv

Schock in einem Land, das weiße Farmer aus dem Land haben will. Aus dem Kabinett des Präsidenten Mugabe sind sechs Minister mit AIDS infiziert. Mugabe selbst sagte immer in Simbabwe gibt es kein AIDS.


AIDS hat wohl seinen Ursprung in dem Land, wo monatlich 8000 Menschen an dem Virus sterben. Ein Arzt bestätige jetzt, dass er die Minister mit entsprechenden Medikamenten versorgen würde. Namen nannte er allerdings keine.

Der Präsident hat dazu noch keine Stellung genommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Regierung, Regie, Minister, Chaos, HIV, Simbabwe
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert
Hitchcock in Mannheim: Krähen attackieren und verletzen Spaziergänger



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?