23.11.01 00:54 Uhr
 20
 

HSV-Trainer Jara: HSV kämpft gegen den Abstieg

Im einem Interview stellte Hamburgs österreichischer Trainer Kurt Jara klar, dass der Leistungsabstand zu den Topklubs der Liga zu groß sei, um oben mitzuspielen. Dem HSV fehlt noch ein Spielmacher im Mittelfeld.

Ein Dementi gab es zu den Spekulationen um einen möglichen Wechsel von Stefan Effenberg zum HSV. Er würde eine Verstärkung darstellen, jedoch sei eine Verpflichtung für den HSV eher unrealistisch.

Mögliche Verstärkungen kämen vielmehr aus dem südamerikanischen Raum. Co-Trainer Linzmaier ist derweil unterwegs in Sachen Neuverpflichtung. Ein Spieler sei ins Auge gefasst, jedoch müsse man sich noch von dessen Leistungsfähigkeit überzeugen.


WebReporter: $chinge
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Hamburger SV, Abstieg
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?