23.11.01 01:34 Uhr
 56
 

Anti-Sex-Nonnen müssen das Handtuch werfen

Wie schon in SN berichtet, wollten Behörden, Angehörige der Kirche und empörte Eltern, gegen Methoden, des besonderen Unterichts, in der Realschule des Kloster Auerbach vorgehen.

Auslöser dieser Streitigkeiten waren die Nonnen des Klosters die besonders gläubige, unbefleckte Kinder heranzüchten wollten. So wurden 'unkeusche' Seiten aus Biologie-Büchern einfach herausgerissen.

Es folgte die gänzliche Beschlagnahmung der Bücher durch die eifrigen Nonnen.
Nun wird der Betrieb der Schule auf Druck des Kultusministeriums, zum Sommer 2002 eingestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WebRep
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sex
Quelle: www.waz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump stoppt Hilfen für Abtreibungsorganisationen im Ausland
Pressesprecher von Donald Trump: "Es ist unsere Absicht, Sie nie anzulügen"
EU-Naturschutz brutal: Zoo schlachtet chinesische Kleinhirsche



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Avelina Boateng singt Titellied zur neuen Disney-Serie "Elena von Avalor"
Zensur? Künstler darf keine Twitter-Werbung mit Donald-Trump-Karikatur machen
Statistik: Drogenkriminalität auf deutschen Schulhöfen drastisch angestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?