23.11.01 00:02 Uhr
 12
 

Den Bayerischen Theaterpreis mit 450.000 DM bekommt Fred Berndt

Wie das Bayerische Kunstministerium am Donnerstag bekannt gab, wird der diesjährige Bayerische Theaterpreis in der Sparte Oper an Fred Berndt vergeben. Diese Theater-Auszeichnung ist auch mit einem Preisgeld von 450.000 DM verbunden.

Fred Berndt wirkt am Opernhaus in Halle und er bekommt den Preis für seine Inszenierung des Stückes 'Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bayer, DM, Theater
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster
Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich