22.11.01 23:41 Uhr
 55
 

"Herr der Ringe": Filmexperten warnen vor Gewalt und Fantasyhorror

Wie SN bereits berichtete, hat der kommende Fantasyfilm 'Herr der Ringe' in Großbritannien ein PG-Zertifikat erhalten.

Nun haben ironischerweise die selben Filmprüfer der Zertifizierungsstelle den Film mit einem Extraverweis gekennzeichnet, dass in den Filmschlachten viel Gewalt vorherrscht und dass der Film mit Fantasyhorror angereichert wäre.

Dieser Hinweis gilt nicht als Verbot für die Kinder, sondern schlägt eher vor, dass Eltern ihre Kinder in den Film begleiten sollten. 'Herr der Ringe' ist erst der dritte 'Kinderfilm', der diesen Hinweis trägt.


WebReporter: Gucky
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gewalt, Herr, Herr der Ringe, Fantasy
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Harvey Weinstein bestimmte: Keine Rolle für Ashley Judd in "Herr der Ringe"
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Harvey Weinstein bestimmte: Keine Rolle für Ashley Judd in "Herr der Ringe"
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?