22.11.01 23:24 Uhr
 11
 

New York zelebriert begeistert Thanksgiving

Knapp zehn Wochen sind die Anschläge in New York her und sie feiern ihr Thanksgiving wie immer. Hunderttausende zierten die Strecke, wo die Wagen durch die Straßen zogen. Die Parade hatte eine 75 Meter lange Flagge der USA und eine Freiheitsstatue.

Diese Wagen wurden besonders gefeiert. Der scheidende Bürgermeister Guliani wurde auf Wagen der Polizei und Feuerwehr geehrt. Zuschauer meinten, dieses Jahr sei Thanksgiving etwas anders. Die Parade wird seit 1923 abgehalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: New York, Thanksgiving
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Autofahrer, der in Menschenmenge raste, wegen Mordes angeklagt
New York: Autofahrer, der in Menschenmenge raste, stand unter Drogeneinfluss
New York: Auto rast in Menschenmenge - Ein Toter und viele Verletzte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Autofahrer, der in Menschenmenge raste, wegen Mordes angeklagt
New York: Autofahrer, der in Menschenmenge raste, stand unter Drogeneinfluss
New York: Auto rast in Menschenmenge - Ein Toter und viele Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?