22.11.01 22:50 Uhr
 184
 

Britischer "Wer wird Millionär"-Betrüger nun samt Partner festgenommen

Wie ShortNews bereits mehrmals berichtete, soll der 38-jährige Charles Ingram bei der englischen Version von dem Kultquiz 'Wer wird Millionär?' betrogen haben.

Dies gelang ihm offenbar durch Husten, welches durch seine Partner, die im Publikum saßen, bei Nichtwissen einer Frage Abhilfe schaffen sollte.
Diese Komplizen waren seine Frau und Tecwen Whittock.

Nun wurden alle drei von der Polizei, Monate nach der vermeitlichen Tat, festgenommen.


WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Partner, Millionär, Betrüger, Wer wird Millionär?
Quelle: www.chartradio.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?