22.11.01 22:36 Uhr
 73
 

Endlich auch in der Türkei: Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau

Nun wird endlich auch in der Türkei die Frau dem Mann gleichgestellt, dies wurde heute vom türkischen Parlament beschlossen.

Das türkische bürgerliche Gesetzbuch wurde in 1030 Artikeln geändert. Der Satz 'Der Mann ist das Oberhaupt der ehelichen Gemeinschaft' wurde gänzlich aus dem Gesetz genommen.

Nun dürfen auch Frauen „Doppel-Namen“ tragen und das erworbene Gut gehört beiden Parteien. Im nächsten Jahr soll das neue Gesetz in Kraft treten und somit den Weg der Türkei in die EU ebnen.


WebReporter: filipino
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Mann, Frau, Türkei, Türke, Gleichberechtigung
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Wer wählte die AfD
Jürgen Trittin spricht von Kalkül: Christian Lindner wollte Kanzlerin "stürzen"
Berlin: Alexander Gauland im Bundestag bei Rede ausgebuht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?