22.11.01 19:26 Uhr
 49
 

Alkohol gut gegen Arterienverkalkung

Wie Wissenschaftler des 'National Institute on Aging' in Baltimore jetzt herausfanden, wirkt sich Alkohol in Maßen positiv gegen die im Alter zunehmende Verhärtung der Arterien aus.

Es wurden 563 Personen im Alter von 20 bis 90 Jahren getestet. Die Wissenschaftler ermittelten den Durchmesser der Kopfarterie und durch Messen des Blutdrucks konnte man den Wert für die Verhärtung der Arterienwände ausfindig machen.

Die besten Werte erzielten diejenigen, die pro Woche etwa 1-10 Gläser Wein oder andere alkoholische Getränke mit der gleichen Menge Alkohol zu sich nahmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maikii
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Alkohol
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!
Die Perverse Lust eines Deutschen auf sein Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?