22.11.01 19:02 Uhr
 29
 

Hamburger Hansa Theater macht dicht

Seit 1894 existierte das Varieté indem keine Geringeren wie Hans Albers oder auch Siegfried und Roy auftraten.

Mehr als 25.000 Künstler bereicherten seither das Kleinkunst- und Varietéprogramm mit ihren Auftritten.

Aufgrund einer geänderten Steuergesetzgebung und zu geringen Besucherzahlen, die sich von im Viertel herumtreibenden Drogenabhängigen gestört fühlten, liefen schließlich nicht mehr bezahlbare Verluste auf.


WebReporter: rekmat
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Hamburg, Theater
Quelle: 213.61.99.131

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestseller "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" wird zu TV-Serie
Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?