22.11.01 19:00 Uhr
 54
 

Psychoterror am Arbeitsplatz- 200 Selbstmorde pro Jahr

Nach Schätzungen des Thüringer Gesundheitsministeriums werden in Deutschland rund 1,5 Millionen Angestellte im Beruf gemobbt.
Auf das Konto der 'Berufsmobber' gehen 200 Todesfälle pro Jahr- Angestellte die den Terror nervlich nicht verkraften.


Das Mobbing bringt der Arbeitswelt aber auch andere negative Aspekte:
Durch die vielen Krankmeldungen wegen Mobbing entsteht ein wirtschaftlicher Schaden von etwa 30 Milliarden DM pro Jahr.

Mobbing-Opfer können sich an Ämter für Arbeitsschutz wenden, um dort Hilfe zu bekommen.
Zu den am häufigsten auftretenden Krankheitssympthomen der Opfer zählen Kopfschmerzen und Versagensängste.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Jahr, Arbeit, Selbstmord, Arbeitsplatz, Psycho
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen
Die Flüchtlingskosten sind ein deutsches Tabuthema


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?