22.11.01 19:00 Uhr
 54
 

Psychoterror am Arbeitsplatz- 200 Selbstmorde pro Jahr

Nach Schätzungen des Thüringer Gesundheitsministeriums werden in Deutschland rund 1,5 Millionen Angestellte im Beruf gemobbt.
Auf das Konto der 'Berufsmobber' gehen 200 Todesfälle pro Jahr- Angestellte die den Terror nervlich nicht verkraften.


Das Mobbing bringt der Arbeitswelt aber auch andere negative Aspekte:
Durch die vielen Krankmeldungen wegen Mobbing entsteht ein wirtschaftlicher Schaden von etwa 30 Milliarden DM pro Jahr.

Mobbing-Opfer können sich an Ämter für Arbeitsschutz wenden, um dort Hilfe zu bekommen.
Zu den am häufigsten auftretenden Krankheitssympthomen der Opfer zählen Kopfschmerzen und Versagensängste.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Jahr, Arbeit, Selbstmord, Arbeitsplatz, Psycho
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: 12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht
Berlin: Sicherheitsprobleme bei Computern im Gefängnis
Kultusministerkonferenz für Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschland



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?