22.11.01 18:00 Uhr
 973
 

Massaker in Masar-i-Scharif : Rotes Kreuz findet 600 Leichen

In der nordafghanischen Stadt Masar-i-Scharif haben Mitarbeiter des Roten Kreuzes etwa 600 Leichen gefunden.
Es sei allerdings noch nicht bekannt, ob die Menschen im Kampf umgekommen sind oder brutal hingerichtet wurden, so ein Einsatzleiter.

Bisher wurden nach ersten Meldungen 180 Leichen beigesetzt.
Es gibt Gerüchte, dass die Menschen von der Nordallianz hingerichtet wurden.
Einsatzleiter Oliver Durr wollte dies aber nicht bestätigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Leiche, Kreuz, Massaker
Quelle: www.afp.com