22.11.01 17:59 Uhr
 21
 

Herz aus Titan "AbioCor"

Das Kunstherz aus Titan kann das eigen Herz vollständig ersetzten. Es wird mit einer Batterie betrieben, die in der Lage ist sich selber wieder zu laden.

Der erste Patient mit einem künstlichen Herz Robert Tools erlitt einen Schlaganfall. Vermutlich ist dieser Schlaganfall durch einen Blutpfropfen ausgelöst worden. Das Herz wurde derzeit schon drei weiteren Patienten eingesetzt.

Dadurch dass bei dem Titanherz keine Drähte und Schläuche mehr nach außen führen, wie bei den früheren Kunstherzen, kann es zu keinen Infektionen kommen.


WebReporter: kanibal
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Herz, Titan
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?