22.11.01 17:59 Uhr
 21
 

Herz aus Titan "AbioCor"

Das Kunstherz aus Titan kann das eigen Herz vollständig ersetzten. Es wird mit einer Batterie betrieben, die in der Lage ist sich selber wieder zu laden.

Der erste Patient mit einem künstlichen Herz Robert Tools erlitt einen Schlaganfall. Vermutlich ist dieser Schlaganfall durch einen Blutpfropfen ausgelöst worden. Das Herz wurde derzeit schon drei weiteren Patienten eingesetzt.

Dadurch dass bei dem Titanherz keine Drähte und Schläuche mehr nach außen führen, wie bei den früheren Kunstherzen, kann es zu keinen Infektionen kommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kanibal
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Herz, Titan
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit größte Gesundheitsstudie: Falsche Ernährung verkürzt das Leben
Gesundheitsstudie: Lebenserwartung erhöht sich
Fürth: Pferd darf zu sterbender Frau ins Krankenhaus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: 14-Jähriger ersticht seinen schlafenden Vater
Fußball: Neymar verdient laut Football Leaks drei Millionen Euro im Monat
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?