22.11.01 17:56 Uhr
 119
 

Handschriftliche Notizen sofort digital versenden

Die schwedische Firma Anoto hat ein neues Verfahren entwickelt, welches durch Hand geschriebene Dokumente digitalisiert und so ermöglicht, diese Daten in die so genannte Datenwelt (Faxe, Computer, Handys) zu versenden.

Dabei schreibt der Anwender mit einem präpariertem Kugelschreiber auf einer mit sehr feinen Sensoren ausgelegten Unterlage seine Notizen und kann diese dann an entsprechende Geräte versenden.

Laut der Tageszeitung 'Le Monde' wird dieses neue Produkt im zweiten Quartal 2002 marktfähig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JosWeb
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handschrift
Quelle: afp.sharelook.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an
Apple erhöht die Preise für Apps



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Öffentliche Fahndung nach S-Bahnschläger
Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?