22.11.01 17:41 Uhr
 24
 

Erstes Guggenheim in Lateinamerika geplant

Die Stiftung Guggenheim, die auf der ganzen Welt mehrere Guggenheim-Museen unterhält, plant ihr erstes Haus in Lateinamerika zu eröffnen.

Als Kandidaten stehen die brasilianischen Städte Recife und Rio de Janeiro zur Wahl.

Ein etwa neun Monate lang dauernder Test soll nun über den zukünftigen Standort entscheiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sepultura
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Lateinamerika, Latein
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China hat angeblich ein Dutzend CIA-Informanten umgebracht
Israel-Besuch: Donald Trump als erster amtierender US-Präsident an Klagemauer
Nordkorea: Kim Jong Un kündigt eine Massenproduktion von Raketen an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China hat angeblich ein Dutzend CIA-Informanten umgebracht
Jack White macht aus "White Stripes"-Song ein Kinderbuch
Israel-Besuch: Donald Trump als erster amtierender US-Präsident an Klagemauer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?