22.11.01 17:37 Uhr
 164
 

Microsoft ließ Betatester unbezahlt - Nun die Stellungnahme

User, die für Microsoft Windows XP im Betatest ordentlich unter die Lupe genommen haben, stehen immer noch mit leeren Händen da.

Statt der versprochenen Vollversionen, gab es noch nicht einmal Lebenszeichen von Microsoft. Der Kontakt wurde abgebrochen, als Windows XP schon fast fertig war und zum Pressen ausgeliefert wurde.

Nach mehrmaligen Nachfragen nahm Microsoft nun Stellung. Angeblich sei die Nachfrage nach Windows XP so hoch, dass die Betatester ihre Vollversion erst im Dezember bekommen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KingRandy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Stellungnahme, Betatest
Quelle: www.pcwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Buhrufe gegen Ivanka Trump?
Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Aufklärung von Missbrauchsfällen: Chef-Ausbilder der Bundeswehr entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?