22.11.01 16:46 Uhr
 277
 

Aldis Billig-PC läutet Kampfpreise ein

Der neue Billig-PC von Aldi läutete auf dem PC-Markt eine neue Runde der Kampfpreise ein.
Kurz nach Erscheinen des Aldi-PCs zogen die Elektro-Discounter nach und senkten ihre Preise.


Doch nicht jeder PC der billig ist, macht dem Käufer Freude.
Oft sparen die Hersteller dann an der notwendigen Ausrüstung des PCs.
So muss zum Beispiel bei Vobis das Betriebssystem des PCs separat bestellt werden.

Eine aktuelle Übersicht der zur Zeit günstigsten PC-Angebote findet sich ebenfalls auf der Quellenseite.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kampf, PC
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?